Aktuelles

Depressionen am Arbeitsplatz vermeiden

 

Verbund familienfreundlicher Unternehmen e. V. lädt zu einem Vortrag am 2. November 2016 bei der Firma H. Bröring GmbH & Co. KG in Dinklage ein

Oldenburger Münsterland – Psychische Erkrankungen sind immer häufiger der Grund für Fehlzeiten von Arbeitnehmern und den frühzeitigen Einstieg in das Rentenalter. Der Verbund familienfreundlicher Unternehmen e. V. lädt daher am 2. November 2016 zu der Vortragsveranstaltung „Depression und psychische Gesundheit im betrieblichen Kontext“ ein. Referentin wird Heike Meyer sein, die als Trainerin beim Bündnis gegen Depression Weser-Ems tätig ist. Die Veranstaltung findet bei dem Mitgliedsunternehmen H. Bröring GmbH & Co. KG, Ladestr. 1 in Dinklage statt. Beginn ist um 16.30 Uhr mit einer Betriebsbesichtigung. In dem anschließenden Vortrag wird Heike Meyer über psychische Erkrankungen und Depression informieren und deren Auswirkungen für Betriebe, Kollegen und Führungskräfte erläutern. Konkret geht es um die Frage, welche Faktoren eigentlich psychisch krank machen und was ein Betrieb für mehr seelische Gesundheit tun kann.

Anmeldungen zu der Informationsveranstaltung „Depression am Arbeitsplatz“ nimmt der Verbund familienfreundlicher Unternehmen e. V. Oldenburger Münsterland bis zum 26. Oktober 2016 unter der Telefonnummer 04441/898-2623 oder per E-Mail unter 2623(at)landkreis-vechta.de (Frau Themann) entgegen.


‹ Zurück zur Übersicht