Aktuelles

Medienkompetenz im Internet

Wie verhalten sich Bewerber im Internet?

Vechta. Mein Verhalten im Internet beeinflusst mehr und mehr die Personalauswahl im Berufsleben. Dort wird kritisch bewertet, wie man sich durch Fotos, Interessen oder abgegebener Kommentare präsentiert. Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft im Oldenburger Münsterland bietet einen Vortrag zum Thema Medienkompetenz an. Präventionsbeauftragter des Polizeikommissariats Vechta, Ulrich Suhr, spricht über Verhaltensregeln, Datenschutz und Straftaten im Internet. Neben Familie, Freundeskreis, Schule oder Kirche beeinflussen Medien die Wertevorstellungen und Verhaltensweisen von uns und unserer Kinder erheblich. Insbesondere durch die entbrannte Spionagediskussion ist ein Unbehagen zur Nutzung von elektronischen Medien aber auch ein Interesse an Persönlichkeitsrechten und Datensicherheit für Industrie, Handwerk und auch bei Bewerbern entstanden. Gerade Bewerber sollten sich mit Medien auskennen und durch Medienkompetenz überzeugen. Der kostenlose Vortrag findet statt am Mittwoch, den 09. Juli von 9 bis 10:30 Uhr im Kreishaus Vechta statt. Anmeldungen nimmt die Koordinierungsstelle vormittags in Vechta, Tel. 04441/8982622 oder in Cloppenburg,  Tel. 04471/15305 entgegen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.koordinierungsstelleom.de


‹ Zurück zur Übersicht