Beginn: 07.11.2019 - 09:00 Uhr |  Ende: 07.11.2019 - 15:00 Uhr

Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen

Eine anerkannte Berufsausbildung ist in Deutschland die Grundlage für
den Erfolg auf dem Arbeitsmarkt. Darum ist es hilfreich, einen ausländischen
Berufsabschluss anerkennen zu lassen. So lassen sich die Chancen
auf dem Arbeitsmarkt deutlich erhöhen.

 

Lena Gottschlich und Lea Pooschke von der Beratungsstelle der BUS
GmbH Osnabrück informieren Sie über das Anerkennungsverfahren,
über die verschiedenen Möglichkeiten einer Gleichwertigkeitsprüfung
und welche Stelle für die Anerkennung Ihrer Qualifikation zuständig ist.
Haben Sie Ihre berufliche Qualifikation auch im Ausland erworben und
möchten diese nun in Deutschland einsetzen? Dann melden Sie sich bitte
für die kostenfreie Veranstaltung im BiZ Vechta an.

 

Referenten (gn)           Lena Gottschlich und Lea Pooschke (BUS GmbH)
Termin                         Donnerstag, 07.11.2019, 09:00 - 15:00 Uhr
Kosten                         keine
Anmeldung                  04441 9461544 oder per E-Mail an vechta.biz@arbeitsagentur.de

Veranstaltungsort

Agentur für Arbeit Vechta, Raum 1.65 im BiZ, Rombergstr. 51, Vechta

Kategorie

Beruflicher Wiedereinstieg



« zurück zur Übersicht