Gefördert durchEuropa für NiedersachsenLandkreis CloppenburgLandkreis VechtaPartner im Oldenburger Münsterland
Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

Partner der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft arbeitet mit vielen Partnern aus der Region zusammen. Dazu zählen vor allem die Akteure auf dem Arbeitsmarkt, die Weiterbildungsträger und Netzwerke insbesondere für Frauen:

Verbund Oldenburger Münsterland:

Der 1995 gegründete Verbund Oldenburger Münsterland ist die Interessenvertretung der Landkreise Cloppenburg und Vechta. Er verfolgt das Ziel, im Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte und Reiseregionen gemeinsame Stärken zu nutzen.

Seine Aufgaben:
•Für Aufmerksamkeit für Produkte und Dienstleistungen aus der Region sorgen
•Wecken von Interesse bei potenziellen Investoren
•Wirtschaftskommunikation und Tourismusmarketing
•Stärken der Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Heimat

Infos unter www.oldenburger-muensterland.de/wirtschaft  

Agentur für Arbeit und Jobcenter:

Auf der Internetseite der Agentur für Arbeit finden Sie Informationen zu den aktuellen Arbeitsmarktchancen, Weiterbildungen und Tipps für überzeugende Bewerbungsunterlagen. Zudem können Sie sich über aktuelle Sellenangebote informieren.

www.agenturfuerarbeit.de.

Insbesondere die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt beraten und unterstützen Berufsrückkehrer/-innen beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt oder beraten zur Aufnahme einer Ausbildung in Teilzeit:

Beautragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit:
Stefanie Rolfes-Gröninger, E-Mail: Vechta.BCA(at)arbeitsagentur.de

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenter im Landkreis Cloppenburg:
Anja Komossa, E-Mail: Anja.Komossa(at)jobcenter-ge.de

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters im Landkreis Vechta:
Katharina Drees, E-Mail: Katharina.Drees(at)jobcenter-ge.de


Netzwerk "Wirksame Hilfen für Alleinerziehende":

Das Netzwerk "Wirksame Hilfen für Alleinerziehende" gibt Tipps, Hilfen und Informationen an Alleinerziehende und Arbeitssuchende mit Betreuungspflichten. Ansprechpartnerinnen sind Anja Komossa, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt für das Jobcenter im Landkreis Cloppenburg (email: anja.komossa@jobcenter-ge.de) und Dr. Christina Neumann, Gleichstellungsbeauftragte für den Landkreis Cloppenburg (email: c.neumann(at)lkclp.de).


Bildungsberatung:

Kostenfreie Informationen und persönliche Beratung rund um die Bildung und Weiterbildung sowie zu Fördermöglichkeiten von Qualifizierungen.

www.bildungsberatung-cloppenburg.de.


Aktionsprogramm "Gleichstellung am Arbeitsmarkt. Perspektiven schaffen:

Das Portal www.perspektiven-schaffen.de informiert über Themen wie Wiedereinstieg in den Beruf, Familie und Beruf, Pflege, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Weiterbildung oder Existenzgründung.


Kontakte für Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen:

Stabsstelle für Wirtschaftsförderung im Landkreis Cloppenburg:
Ludger Groteschulte, Tel.: 04471/15261 oder E-Mail: groteschulte(at)lkclp.de 

Landkreis Vechta, Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung:
Daniel Kathmann, Tel.:  04441/8982601 oder E-Mail: 2601(at)landkreis-vechta.de

START:PUNKT

Gründer finden hier die nötige Infrastruktur für die Umsetzung ihrer Vorhaben sowie die volle Unterstützung aller Verantwortlichen. Mit den beiden START:PUNKTEN in Emstek und in Vechta schaffen wir Anlaufstellen für alle, die gründen – völlig egal, ob sie direkt von der Universität kommen oder seit Jahren mitten im Berufsleben stehen.
www.om-startpunkt.de

Ansprechpartner für Gründer im Start:Punkt Cloppenburg
Dirk Gehrmann
04471 15236
D.Gehrmann(at)lkclp.de

Ansprechpartnerin für Gründer im Start:Punkt Vechta
Nicole Bramlage
04441 8982600
2600(at)landkreis-vechta.de
 

Projekt 'Selbst ist die Frau' des Deutschen LandFrauenverbands

Sabina Fleitmann
Gründungslotsin im Niedersächsischen LandFrauenverband Weser-Ems
04453 5079 567
Mobil 0173 54 33 673
info(at)profil-fleitmann.de
https://landfrauenverband-weser-ems.de/index.php/selbst-ist-die-frau
 

UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH):

Die UnternehmerFrauen im Handwerk sind eine Gruppe von Unternehmerfrauen, Meisterfrauen und im Handwerk tätige Frauen, die sich beruflich engagieren und Mitverantwortung tragen.

Für den Landkreis Cloppenburg:
www.handwerk-cloppenburg.de/ufh/
Kontakt: Christine Hamers, Tel. 0 44 71 / 93 28 90 oder c.hamers(at)elotec.de

Für den Landkreis Vechta:
www.handwerk-vechta.org/htm/Ufh.htm
Kontakt: Beate Menke, Tel. 0 44 42 / 92 29 16 oder beate.menke(at)menke.eu

 

 

Migrationsberatungsstellen im Oldenburger Münsterland

Unterstützen Sie bei

• der Vermittlung in Integrationskurse / Deutschkurse
• der beruflichen Eingliederung / Arbeitssuche
• Fragen zur Existenzsicherung / Finanzen und Schuldnerberatung
• Fragen zu Kindergarten, Schule und Berufsausbildung
• Fragen zu Erziehung und Familie
• Fragen zum Aufenthalt in Deutschland
• der Familienzusammenführung
• gesundheitlichen Fragen

Kontaktstellen im Landkreis Cloppenburg

Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft
Landkreis Cloppenburg
Gaby Middelbeck
Eschstr. 29, 49661 Cloppenburg
Tel.: 0172 6597270
E-Mail  | www.koordinierungsstelleom.de

Stabsstelle Gleichstellung, Integration u. Demografie (GID)
Landkreis Cloppenburg
Dr. Christina Neumann
Eschstr. 29, 49661 Cloppenburg
Tel.: 04471 15171
E-Mailwww.lkclp.de

Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe & Integrationsbeauftragte
Landkreis Cloppenburg
Petra Thesing
Eschstr. 29, 49661 Cloppenburg
Tel.: 04471 15245
E-Mail | www.lkclp.de

Caritas – Sozialwerk St. Elisabeth – Integrations- & Migrationsberatung
Karina Koopmann     
Eschstr. 8, 49661 Cloppenburg   
Tel.: 04471 704512
E-Mail  | www.caritas-sozialwerk.de

Caritas – Sozialwerk St. Elisabeth – Migrationsberatung
Irene Buse
Barßeler Str. 24, 26169 Friesoythe
Tel.: 04491 788724
E-Mail  | www.caritas-sozialwerk.de

Deutsches Rotes Kreuz (DRK)   
Ursula Gronowski     
Hofkamp 2, 49661 Cloppenburg   
Tel.: 04471 911027     
E-Mail | www.drk-cloppenburg.de

Diakonisches Werk Oldenburger Münsterland
Sandra Cancino
Friesoyther Str. 9, 49661 Cloppenburg
Tel.: 04471 1841717
E-Mail | www.diakonie-cloppenburg.de

Integrationslotsen im Landkreis Cloppenburg e. V.
Mina Amiry
Auf dem Hook 11, 49661 Cloppenburg
Tel.: 04471 8820936
E-Mail | www.Integratonslotsen.com

Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth
Jugendmigrationsdienst (JMD)
Olga Lindt
Eschstraße 8
49661 Cloppenburg
Tel.: 04471 70450
E-Mail | www.caritas-sozialwerk.de

Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth
Jugendmigrationsdienst Cloppenburg – 
Außenstelle Friesoythe
Ruth Köster
Barßeler Str. 24
26169 Friesoythe
Tel.: 04491 78870
E-Mail | www.caritas-sozialwerk.de

Integrationsbüro der Gemeinde Essen (Oldenburg)
Liliana Rizea
Josefstr. 4
49632 Essen
05434 809774
l.rizea(at)essen-oldb.de| www.essen-oldb.de

PSYCHOSOZIALE BERATUNGSSTELLE FÜR TRAUMATISIERTE FLÜCHTLINGE

Bei Stress, Schlafproblemen, Angst, Alpträumen oder anderen psychischen Problemen werden muttersprachliche oder dolmetschergestützte Beratungsgespräche angeboten. 

NTFN e. V.
Psychosoziales Zentrum (PSZ) Oldenburg
Kaiserstr. 14, 26122 Oldenburg
0441 92058230 montags bis donnerstags von 10:00 -13:00 Uhr

info-ol(at)ntfn.de
www.ntfn.de/angebote-in-oldenburg/


Telefonseelsorge für Migrantinnen und Migranten

Bereits seit März 2020 beeinflusst die Corona-Pandemie das Leben weltweit massiv.

Neben tiefgreifenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens ist es für viele Menschen notwendig, sich in Quarantäne zu begeben. Diese Maßnahme verstärkt die Tendenz zur Vereinsamung und Frustration der Bevölkerung, da die Möglichkeit für soziale Begegnungen und Gespräche stark reduziert wird.

Die Integrationslotsen im Landkreis Cloppenburg e.V. möchten Migrantinnen und Migranten, die in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta von Quarantänemaßnahmen betroffen sind, helfen und ihnen als Ansprechpartner zur Seite stehen. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, sich bei Fragen, Sorgen oder Problemen an eine Telefonseelsorge in ihrer jeweiligen Muttersprache zu wenden. Die Telefonseelsorge wird von Montag bis Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 04471 8820936 auf Arabisch angeboten.
Telefonseelsorge in weiteren Sprachen ist auf Nachfrage möglich.

Kontaktstellen im Landkreis Vechta

Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft
Landkreis Vechta
Gaby Middelbeck
Ravensberger Str. 20, 49377 Vechta
Tel.: 04441 8982621
E-Mail | www.koordinierungsstelleom.de

Willkommensagentur
Landkreis Vechta
Sabine Behrens
Amt für Bildung, Soziales und Integration
Ravensberger Str. 20, 49377 Vechta
Tel.: 04441 8982046
E-Mail | www.landkreis-vechta.de

Bildungskoordinator für Neuzugewanderte
Landkreis Vechta
Bernard Slotty
Amt für Bildung, Soziales und Integration
Ravensberger Str. 20, 49377 Vechta
Tel.: 04441 8982047
E-Mail | www.landkreis-vechta.de

Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth
Jugendmigrationsdienst (JMD) im Alter von 12 bis 27 Jahren
Petra Sieve
Kirchplatz 18, 49401 Damme
Tel.: 05491 9055550

Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth
Migrationsdienst (MDE) im Alter von 0 bis 12 und ab 27 Jahren

Elisabeth Vodde-Börgerding
Kirchplatz 18, 49401 Damme
Tel.: 05491 9055550

Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth
Migrationserst- und Integrationsberatung

Andrea Themann
Neuer Markt 30, 49377 Vechta
Tel: 04441 8707628

PROJEKT „EFi“ - Elternarbeit- Frühe Hilfen –Migrationsfamilien
Im Mittelpunkt der Förderung stehen Sprache, Bildung, Erziehung und Gesundheit der Kinder, Stärkung der Elternkompetenz sowie alle wichtigen Fragen zur „Familie“.
Frau Yurdagül Erdogdu und Frau Indira Ejupi
Stadt Vechta, Burgstr. 6, 49377 Vechta
Tel: 04441 886520
E-Mail |www.vechta.de

PSYCHOSOZIALE BERATUNGSSTELLE FÜR TRAUMATISIERTE FLÜCHTLINGE

Bei Unsicherheiten wegen der Corona-Pandemie, Angst, Alpträumen, Stress oder anderen psychischen Problemen werden Beratungsgespräche auf Arabisch, Farsi, Französisch, Spanisch sowie Deutsch und Englisch angeboten

Bei Stress, Schlafproblemen, Angst, Alpträumen oder anderen psychischen Problemen werden muttersprachliche oder dolmetschergestützte Beratungsgespräche angeboten. 

NTFN e.V.
Psychosoziales Zentrum (PSZ) Osnabrück
Lotter Straße 104, 49078 Osnabrück

0541 66894396 montags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 -15:00 Uhr
sowie dienstags und freitags von 9:00 -12:00 Uhr

E-Mail: info-os(at)ntfn.de
Web:    www.ntfn.de/angebote-in-osnabrueck/


Informationsflyer für weibliche Geflüchtete:
Geh Deinen Weg! Deine Rechte als Frau in Deutschland